Hundesteuer Abmeldung

Die Steuerpflicht des Hundehalters beginnt mit dem Ersten des Monats, in dem der Hund aufgenommen worden ist. Sie endet grundsätzlich mit dem Ablauf des Monats, in dem der Hund veräußert oder abgeschafft wird, abhanden kommt oder stirbt.
Jeder Halter ist verpflichtet, den Hund unabhängig vom Zweck der Haltung innerhalb von zwei Wochen schriftlich an- bzw. abzumelden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Selm:
Hundesteuer

Hundehalter / Hundehalterin:

Geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an, damit Sie das Formular als Kopie zugesandt bekommen.