Antrag Müllgefäße

aufstellen, austauschen, zurücknehmen

Die Gebührenpflicht beginnt mit dem 01. des auf den Anschluss folgenden Monats. Sie endet mit dem Ende des Monats, in dem der Müllbehälter abgemeldet wird. Antragsberechtigt sind Grundstückseigentümer oder von Ihnen beauftragte Hausverwaltungen. Mieter wenden sich im Hinblick auf die Gefäßan- und/oder abmeldungen direkt an den Vermieter.

Personalien des Antragsstellers:

Geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an, damit Sie das Formular als Kopie zugesandt bekommen.